0

Meine Saison Prognose 21/22

Irgendwie habe ich mich selten so wenig auf eine neue Saison gefreut, wie auf die Saison 21/22. Ich glaube, es liegt am Überfluss. Die Saison 19/20 war noch nicht vorbei, schon war die Saison 20/21 dran und dazu noch hauptsächlich mit englischen Wochen und praktisch keiner Winterpause. Und nach der Saison 20/21 war direkt die EM 2020, sorry ich meine natürlich EM 2021, ne doch nicht, die EM 2020 im Jahr 2021. Und als dann zum Glück Italien die EM Trophäe in den Londoner Nachthimmel reckte, begann bereits Olympia und die 2. Bundesliga. Ich war dermaßen überrascht von dem Start der 2. Liga, dass ich es nicht glauben konnte.

Ich habe während der Saison 20/21 so viel unterschiedlichen Sport verfolgt, um wieder Lust auf Fußball zu bekommen, aber es hilft nur wenig. Klar verfolge ich die Bundesliga und die wichtigsten Sachen aus den internationalen Ligen und der 2. und 3. Liga, doch irgendwie ist es zu viel. Hoffentlich wird es besser und vielleicht auch mit mehr Stadienbesuche, aber auf das kann ich wahrscheinlich erst ab der Rückrunde hoffen.

Bayer 04 Leverkusen

Ich weiß einfach nicht wie ich diese Mannschaft in diesem Zustand einschätzen kann. Mit dem Abgang von Bailey und Gray und den geplanten Abgängen von Wendell und Weiser haben wir einfach zu große Lücken. Uns fehlt ein Schnittstellen-Spieler. Wirtz ist zu jung, um ihm die Aufgabe dauerhaft zu geben. Wir haben zu wenige Flügelspieler. Ein weiterer Sechser wäre noch gut und ein Innenverteidiger und ein rechter Verteidiger fehlt auch noch. Mit diesem Kader würde ich mir schon beinahe ein frühes aus in der Europa League wünschen um dann mit der wenigeren Belastung auf den DFB-Pokal zu fokussieren. Ich denke, dort wird es bis ins Halbfinale reichen, wenn der Bayer nicht den Bayer macht. Bei der Liga sollte es wieder Europa League bis knappe Champions League Qualifikation reichen.

Es fehlen uns einfach auch Charaktere, die den Mund aufreißen. Baumgartlinger wird nicht oft auf dem Platz stehen und wer könnte es dann noch machen? Ich würde einen Amiri und einen Demirbay sehen, die in die Rolle hineinwachsen. Ich sage es immer wieder, ein Kohr würde uns guttun! Er wäre günstig und würde bei der Anfälligkeit von Baumgartlinger und Aranguiz seine Zeiten bekommen. Von Seoane weiß ich noch nicht was ich halten soll. Das ist eigentlich ein gutes Zeichen, denn dasselbe habe ich von Bosz gehalten. Dass er so viele Sprachen spricht, ist auch super. Ich hoffe auch, dass Gedikli in die Rolle eines hängenden Stürmers hereinwächst, denn der Junge ist echt sympathisch, wie man bei den Videos von Bayer 04 sehen konnte.

Streifenhörnchen Saison Prognose 21/22
Heimtrikot Saison 21/22 mit Saison 01/02

Eintracht Frankfurt

Für mich noch ein größeres Fragezeichen als Bayer 04. Ohne große Fan Unterstützung wird das schwer in Europa weit zu kommen. Mit Rode haben die einen super Kapitän und Younes wird es vorne hervorragend machen, aber Silva ist weg. Keine Ahnung wie Borré einschlagen wird und wie die Leihe von Paciencia ihn beeinflusst hat. Mein Tipp, das wird, wenn dann knapp die Europa League Plätze und nach der 1. Runde nach der Gruppen Phase wird in der Europa League Schluss sein. Es ist hauptsächlich die Frage, wie oft die Fans dabei seien können.

Bayern München

Lasst euch nicht von der schlechten Vorbereitung täuschen, Bayern wird Meister. Wer soll denen mit dem Kader gefährlich werden?

BVB

Ich weiß es auch dort nicht. Es wird nicht weit in der Champions League gehen und ich sehe auch die Champions League Teilnahme in Gefahr. Das ist ein Lehrjahr für Rose. Der BVB muss ihn halten und nicht Paniken. Es ist wieder was anderes als unter Favre und Terzic. Hauptsache nicht panisch werden.
RB Leipzig:
Sie werden wieder eine Borderline gute Saison spielen und Zweiter werden. Nach der 2. Runde in der Champions League wird Schluss sein. Sie haben eine super Defensive.

1.FC K*ln

Der Trainer ist das richtige. Es kommt darauf an, ob die Mannschaft sich als Mannschaft auf dem Platz versteht, oder ob wieder alles nach vorne geht und man betet, dass Uth ihn reinmacht. Mittlere bis untere Tabellenhäfte im besten Fall bis klarer Abstieg ist da alles dabei.

Mainz 05

Der einzige Verein, wo ich mir sehr sicher bin. Sie werden, wenn es gut läuft nach Europa kommen. Aber es wird das Mittelfeld sicher werden. Der Trainer formt diesen jungen Haufen langsam und sie werden Abgänge gut verkraften. Eigentlich sollte der FC Mainz kopieren. Sie machen einiges gerade richtig.

Absteiger

Ich sehe als sichere Absteiger Bielefeld und Fürth. Fürth ist ein typischer Aufsteiger, der schnell auf die Nase fällt und für Bielefeld ist es das verflixte zweite Jahr. Die stagnieren zu sehr und sind „entcoded“. Relegation kann ich Augsburg oder den 1. FC Köln sehen. Einer, der beiden wird Pech haben und wird dahin rutschen.

DFB-Pokal

Ich sehe den FC Bayern im Finale mit RB Leipzig oder Bayer 04. Ich weiß nicht aber bei denen habe ich das Gefühl, dass sie weit kommen. Der BVB wird wahrscheinlich im Viertelfinale ausrutschen. Aber der FC Bayern holt wieder den Titel.

Die Saison fühlt sich schon komisch an. Bei den Vereinen oben hat sich zu viel verändert und es ist noch zu viel Baustelle. Man kann eigentlich nur sicher sagen, dass der FC Bayern oben seien wird. Die Plätze darunter werden in der Rückrunde mit den Sommertransfers und den Wintertransfers entschieden und wer in einen Lauf kommt. Wenn es eine Saison ist, in der man nicht auf eine Tabelle tippen kann, dann ist es diese. Wir können gerne über eure Einschätzungen diskutieren.

Euer B04acc

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert