2

Bayer 04 Leverkusen vs. VFL Wolfsburg

Bayer 04 Leverkusen hat am 23.01.2021 den VFL Wolfsburg empfangen. Was soll man über dieses Spiel sagen außer, dass mal wieder das einzig sehenswerte Höhepunkt der Konter der Gegner war. Beinahe eine Woche später schreibe ich den Blog nun über das Spiel, ich brauchte die Zeit um mir Gedanken darüber zumachen.

Trikot mit VW
Bayer 04 gegen VFL Wolfsburg

Das Problem

Das, was ich schon in den letzten Blogs angesprochen habe, ist, dass wir ein Problem haben gegen mauernde Gegner. Gegen den BVB und gegen eine angreifende Eintracht im DFB-Pokal können wir unsere Geschwindigkeit und Kreativität ausspielen. Was nun, wenn der Gegner mit einer Fünferkette hinten drin steht? Das scheint Bosz noch nicht gelöst zu haben. Die Gegner haben sich natürlich die Spiele gegen Hertha und Bielefeld angeschaut. Das beste Beispiel wie wir praktisch in unserem eigenen Spiel geschlagen wurden, war in der ersten Halbzeit im DFB-Pokal Spiel gegen Frankfurt. Die Mitte war dicht und wir konnten nicht unsere Flügel ins Spiel bringen. Frankfurt hat wie Bayer 04 gespielt und wir wussten nicht weiter.

Lösungsversuche

Ich bin kein ausgebildeter Coach, deshalb ja auch Couch Coach, aber ich verfolge die Mannschaft sehr genau. Es müssen zwei Mannschaften und Taktiken eingeübt werden. Die Erste ist das bekannte System. Das sollten wir gegen Mannschaften spielen, welche am Spiel teilnehmen und selber viel angreifen und auch das Spiel machen. Also gegen Mannschaften wie Dortmund. Deshalb habe ich vor Samstag auch keine Angst. Wir werden das Spiel gegen Leipzig machen. Was aber nun gegen die anderen Mannschaften? Es klingt einfach, vielleicht weil es das auch ist.

In der Defensive würde ich momentan nur zwei Positionen anpassen. Auf Links würde ich auf Sinkgraven setzten. Ich bin zwar ein großer Fan, aber es macht dort Sinn. Wendell ist schneller und aggressiver, aber wir brauchen bei solchen Mannschaften Spieler, welche den Flügel dicht bekommen und selber auf andere Positionen rotieren können, um mehr Druck auszuüben. Meiner Meinung nach kann man Sinkgraven auf der linken Seite und in der Mitte überall einsetzten, also perfekt.

Die rechte Verteidigerposition ist die große Frage. Ich habe zu wenig von Fosu-Mensah und Frimpong gesehen um etwas einschätzen zu können. Beide sind aus der Ajax Jugend und sollten also das Konzept des totalen Fußballs verinnerlicht haben. Frimpong scheint aber mehr der Typ Sinkgraven zu sein, also würde ich auf ihn setzten bei tiefen Gegner. Aber an sich ist Bender gesetzt, bis ich mehr einschätzen kann. Gegen spielende Gegner würde ich tatsächlich im Moment eine Abwechslung von Bailey/Diaby und Bellarabi bevorzugen. Einfach, da ich von den beiden Neuen noch nicht genau gesehen habe wie sie spielen.

Der Angriff sollte aus zwei Stürmern bestehen. Alario und Schick sind unterschiedlich und ziehen dadurch die Abwehr auseinander. Die Flügel müssen nicht unbedingt die schnellsten sein, uns fehlen so oder so die Alternativen, da der Gray Transfer noch nicht durch ist und man muss mindestens einen von Diaby oder Bailey aufstellen. Aber nur einen! In der Mitte spielt in den Spielen Demirbay. Er kann Bälle festmachen, ist ein Kämpfer und traut sich auch mal abzuziehen. Zwar ist er nicht der schnellste, aber das braucht er nicht. Die Geschwindigkeit kommt von den anderen. Der andere neben ihm sollte Wirtz oder Amiri sein. Beide sind jung, kreativ und wild. Sie sind nicht identisch, aber gleich genug.

Da Angriffe von der Seite starten werden, wo Diaby/Bailey sind, wird der Außenverteidiger aufrücken, dadurch muss verschoben werde. Wir werden konteranfällig, aber in diesen Fall vertraue ich in Tah und Tapsoba. Die beiden sind schnell und hervorragende Zweikämpfer. Wenn man es nicht schön machen kann, muss man mit einer Brechstange ran. Es ist viel Feuerkraft dann vorne und genau das ist der Punkt. Man MUSS auch mal aus der zweiten Reihe abziehen und das können die meisten. Mentalität ist da der Schlüssel und das kann mit Demirbay und Aranguiz gebracht werden.

Ich bin gespannt wie die neuen Spieler performen werden und ich bin auch Fan von dem System von Bosz. Wir werden am Samstag mit großer Wahrscheinlichkeit das Debüt in der Startelf von Fosu-Mensah sehen und ich bin gespannt! Auch wird Wendell spielen. Aber um Gottes willen, bitte Bosz setzt nicht Dragovic auf der Rechtsverteidiger Position ein. Er ist zu langsam und zu „Konservativ“. Jedvaj wird das gut machen, vertrau ihm! 

Dazu kommt, dass beinahe in jeder Kicker Ranglistentabelle ein Leverkusen Spieler vertreten ist und Tapsoba endlich die Anerkennung bekommt, die er verdient, nämlich als bester Verteidiger.

Bayer 04 Trikot

Euer B04acc.

Autor

2 Comments

  1. Sorry aber Du verlangst das ganze System anzupassen und Spieler zu tauschen?
    Wenn Du mich fragst machst Du Dir das zu einfach.
    Denn dies bedeutet 2 unterschiedliche Systeme zu spielen und zu lernen. 2 Stürmer, Offensive Außenverteidiger und Flügel wer soll dann noch verteidigen?
    Aus meiner Sicht geht das einfacher 10-20 Meter zurück, sehr kompakt auf max 30 Meter Tiefe stehen und von Fall zu Fall nach vorne und wieder zurück schieben. Wir haben in der aktuellen viel zu große Abstände zwischen den Reihen weswegen wir immer wieder mit Diagonalbällen auseinander genommen werde. Wir haben permanent wichtige Spieler in großer Menge als Langzeitverletzte. Das wir überhaupt auf Platz 3 stehen ist für mich ein Wunder. Hut ab vor unserem Trainer Team was die da gerade leisten ist sensationell.

    • Das ist auch eine sehr gute Idee. Und du hast auch recht! Die Räume sind zu groß. Und ja ich fordere zwei verschiedene Systeme. Bosz praktiziert das eine System seit über einem Jahr in Leverkusen und das sind Profis. Den Punkt den ich mache möchte ist, dass man quasi alles um eine Position verschiebt, also ein Außenverteidiger zum Innenverteidiger wird und andersherum. Das erfordert viel Individuelle Klasse, aber die haben wir eigentlich. Und ich stimme die auch absolut beim Trainer Team zu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert