0

Transfer Ideen und Prognosen Bayer 04 Leverkusen

Ich habe mir viele Gedanken gemacht wen Bayer 04 Leverkusen holen kann um sich zu verbessern. Dabei ist wichtig, dass dabei viele Spieler sind, die es in der selben Spielweise irgendwo billiger sind. Ich kann nicht alles wissen.

Transfer Ideen und Prognosen
Transfer Ideen und Prognosen Bayer 04 Leverkusen

Abgänge

Dragovic MUSS weg. Warum mag ich Dragovic nicht so sehr? Er ist viel zu teuer und leistet nichts. Okay, er hat mal ein paar Tore gemacht, aber mehr verschuldet. Er macht auch eindeutig zu viel Unruhe. Ich verstehe auch nicht den Dragovic Hype. Ist das Ironisch oder nicht? Hat man vergessen wie Toxisch er letztes Jahr war, weil er mehr spielen wollte, zu dem schlechtesten Moment? Wie toxisch er war, nach dem er zu Leicester City gewechselt ist? Es gibt genug Momente wo er gestänkert hat und keine Leistung gebracht hat. ER MUSS WEG!

Leider wird wahrscheinlich auch die Reise von Retsos und Jedvaj bei Bayer 04 Leverkusen zu Ende gehen. Ich mag beide, aber Retsos ist zu verletzungsanfällig und Jedvaj zu unkonstant. Ich glaube nur Retsos wird gehen und an Jedvaj wird gehalten, aber es sieht schlecht aus.

Auch reißen die Gerüchte um Alario nicht ab. Irgendwie hat der Junge nie eine wirkliche Chance bekommen. Er spielt gut und entwickelt sich weiter, aber irgendwie ist er immer die zweite Wahl. Natürlich will er spielen und natürlich ist er unzufrieden, aber wenn er geht, wird es ein harter Verlust.

Bleiben, bzw. Zurückkimmen wird auch nicht Pohjanpalo. Er zeigt, dass er bei Union eine gute Saison macht und hat zu viele Verletzungen. Er ist auch nicht gut genug um an einen Alario oder Schick heranzukommen. Gerne würde ich ihn halten als Alternative, aber er ist im besten Fußballer Alter und wird auch gehen.

Zuletzt zu den „Kronjuwelen“. Tah und Bailey sind in den Gerüchte, dass sie gehen. Tah nach seiner Doku auf DAZN und Bailey wird seit Ewigkeiten mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Ich hoffe dass zwar beide bleiben, aber Bailey könnten wir verkraften. Tah wäre schwieriger.

Weiser sollte man auch vor die Tür setzten. Es wäre besser für alle.

Zugänge

Das was wir am JETZT am dringendsten brauchen ist ein Schnittspielenstürmer. Einer, der zwischen dem typischen Neuner und der Zehn ist und auch Torgefährlich ist. Mit Havertz und Volland sind genau die beiden Spieler, welche das übernommen haben gegangen. Der Übergang im Mittelfeld in den Sturm war zu Zahm und wir haben es nur durch Flanken geschafft. Wirtz ist zu jung und entwickelt sich noch und Amiri scheint nicht der Typ zu sein. Demirbay ist eher der typische Zehner. Warum also nicht einen Brandt zurückholen, für die Position. Klar Paulinho kann das theoretisch, aber nur einer? Und das ist nicht mal gewiss. Brandt hat mit Havertz gezeigt, dass er lieber als eine falsche Neuen/Zehner/Flügel spielt. Also zurückholen und mit Wirtz paaren? Ich hatte schon schlechtere Ideen.

Was jetzt auch durch die Medien geht, ist dass Bayer 04 an Josh Sargent interessiert ist. Er ist jung und für aktuelle Transfermarkt Verhältnisse billig. Er spielt auch eher in der Schnittstelle, aber ich weiß nicht, ob er sich bei unserem Mittelfeld durchsetzten kann und wie Seoane plant. Aber als Verstärkung in der zweiten Reihe nicht schlecht. Aber er spielt ähnlich wie Paulinho, was bedeutet, einer würde untergehen. Das stoßt bitter auf.

Was auch auffällt ist, wir haben kaum Sechser. Klar Aranguiz und Palacios, aber Aranguiz wird nicht jünger und ist auch Verletzungsanfällig. Baumgartlinger ist super und hat super Schritte gemacht, aber wird nicht mehr lange da sein. Also warum nicht mit Kohr und oder Rode verstärken? Kohr wäre dabei eine höhere Priorität. Kohr wäre billig, kennt Bayer 04, hat sich seit dem letzten Aufenthalt weiterentwickelt und hat jetzt in Mainz gezeigt, was für ein Mentalitätsspieler er ist. Er ist ein Abräumer, aber das war auch Baumi. Zwar ist er nicht der jüngste, aber er kann auch mal die Mannschaft antreiben. Genau das selbe zählt für Rode, nur er ist wie Aranguiz. Klar wir müssen an die Zukunft denken, aber warum immer jung? Wir brauchen auch Erfahrungen, welche den Mund aufmacht. Genau das sind die beiden.

Und noch eine Rückholaktion, Benjamin Henrichs. Er kann Links und Rechts spielen. Er ist jung und passt eigentlich perfekt in den Fußball total. Bestimmt gibt es hier bessere Spieler, welche billiger sind, aber die kenne ich nicht. Aber einen solchen Spieler brauchen wir. Oder einen aus der Ajax Schule, quasi einen zweiten Sinkgraven für Links. Ich weiß nicht wie lang Wendell noch da ist, aber Sinkgraven ist und bleibt gesetzt und noch so einer wäre gut. Also irgendjemanden, der auch links spielen kann und nach der Erfahrung der letzten Saison sollte man dreifach auf allen Positionen min. besetzt sein.

Auf der rechten Seite muss man auf jedenfalls noch aktiv werden. Und man sollte es irgendwie schaffen Arias zu halten. Der Typ ist Grund symphatisch und hat Erfahrung. Jugend haben wir genug, wir brauchen Erfahrung und Arias ist gut. Er ist jetzt schon ein Jahr da und kennt den Verein.

In der Innenverteidigung braucht man auf jedenfalls noch einen Spieler. Fosu-Mensah ist zwar für Rechts geholt wurden, aber der Spielt auch super innen. Aber die Medien meinen es könnte Marvin Friedrich werden. Keine schlechte Idee, er kennt die Liga und hat Erfahrung.

Jeremiah St. Juste würde die Abwehr auch noch gut verstärken. Wenn Tah geht, dann wäre er ein muss, aber selbst wenn nicht, sollte man ihn holen. Dazu könnte man noch ein Projekt holen, wenn Jedvaj geht. Mit fünf designierten Innenverteidiger sollte man nicht in solche Probleme kommen.

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert